Die Helden der Insel
Mary Island
Julia ‘Julie’ Seidel
© Jonathan Philippi 2013
Sie hatte den Mut, ihre Mutter anzuzeigen und zum Rechtsanwalt zu gehen. Auf ihre Initiative hin wurde der Prozess vor dem Familiengericht anberaumt mit dem bekannten Ergebnis. In Saarbrücken, wo sie geboren wurde, spielte sie nach den Prügel gegen ihren Bruder eine Art Ersatzmutter, was vor allem Justy nicht richtig gefallen hat. In den USA gibt sie diese Rolle erleichtert an Sally ab. Dennoch fühlt sie sich als die ältere und vernünftigere der drei. Ob das gut geht? In den USA wird sie zuerst ‚Dschulia‘ gerufen, dann aber ‚Dschulie‘, was ihr besser gefällt. Mit dem neuen Namen nimmt sie auch eine neue Identität an. Julie ist zum Zeitpunkt der Geschichte 15 Jahre alt. Sie feiert ihren Geburtstag und erhält eine Riesenüberraschung. Ihre blauen Augen verdrehen einigen Jungs den Kopf, was sie aber nicht bemerkt. Julie kämmt ihre Haare sorgfältig und ist stolz auf ihre Locken. Sie kleidet sich nie bauchfrei. Sie trägt am liebsten einen Buster und darüber eine Bluse. BHs mag sie nicht so. Auch am Strand hat sie über dem Bikini ein T- Shirt, aber mehr um sich vor einem Sonnenbrand zu schützen. Sie kombiniert Erdfarben, also alle Brauntöne mit ihren bunten Jeans. Sie mag keine Röcke, als Reiterin trägt sie stets Jeanshosen, mal kurz, mal lang. Piercings oder Tattoos kämen für sie nie infrage. Wahrscheinlich hat sie Angst davor. Ihre besten Freundinnen sind Cindy und Dana. Sie mag Tim  Shipman. Sie ist eine gute Schülerin und lernt viel und fleißig. Sie beteiligt sich an allen Gesprächen, mischt sich ein und zieht doch meist die falschen Rückschlüsse. Sie trinkt gern Kakao und selbst gemachte Limo, den Kaffee von Sally mag sie nicht so, aber sie lehnt ihn auch nicht ab. Für ein Eis in Giovannis Eisdiele würde sie alles stehen und liegen lassen. Sie schreibt E-Mails mit ihrer besten Freundin in Deutschland: Jasmin. Sie spricht überlegt, auch, weil sie erst im Kopf übersetzen muss. Ansonsten liebt sie Ruhe und Chillen. Ohne zu murren versorgt sie die Farmtiere und ihre Pferde Aisha und Yellow. In Deutschland wollte sie Lehrerin werden, aber in den USA schwenkt sie um und möchte gerne etwas mit Tieren und Medizin machen, vielleicht Tierärztin. Hintergrund: Es existieren mehrere Studien von mir über Julie, letztendlich habe ich mich für eine entschieden. ich denke, das ist es sie genau trifft.
Galerie der Helden Galerie der Helden
Steckbrief Geboren am 10.3.1993 blaue Augen hellbraunes, lockiges schulterlanges Haar. Schlank, mittel kräftig, 168 cm groß Tochter von Samuel und Uschi Seidel, Schwester von Steffen ‘Steven’ und Justus ‘Justy’ Seidel Ihre besten Freunde sind Cindy und Dana Sie ist Schülerin der 9. Klasse an der Albert Hill High School. Sie isst gern Salate Beteiligt sich an alles Diskussionen, meist mit den falschen Rückschlüssel Ihr Hobby ist Reiten.