Blog
Mary Island
Blog
© Jonathan Philippi 2013
Donnerstag 27. Juni 2013 Das Printbuch ist nun lieferbar. Ich durfte am Abend das Paket auspacken und möchte unter diesen Umständen nicht versäumen, meiner Freude darüber Ausdruck zu verleihen, dass das Warten ein Ende hat. Bitte gestattet mir daher ein aus dem Herzen kommendes: JAAAAAAAAAAAAA! Freitag 14. Juni Der Trailer von penguin production ist fertig und online. Das junge Team hat hervorragende Arbeit geleistet, ein dickes Dankeschön an Euch. Freitag, 7. Juni Das E-Book ist bereits lieferbar Die Druckerei druckt aktuell das Buch, so dass es rasch in den Versand kommen kann. Bezugsquellen: Zuerst mal alle Buchhandlungen vor Ort, Fragt einfach die Buchhändlerinnen und Buchhändler. Sie kennen sich aus und empfehlen auch weitere, gute Jugendbücher. Ihr könnt Euch auf deren Rat verlassen (Solange sie MICH empfehlen!) Ihr könnt es direkt beim Verlag bestellen (bis zum 20. Juni sogar für 10 Euro als Subskription, danach gilt der gebundene Ladenpreis!) Natürlich geht auch AMAZON, hier als Kindle-Version Oder Weltbild Oder Thalia Oder ITUNES! (Dahin kann ich von hier leider nicht verlinken, seufz) oder ... oder ... Es ist einfach überall! Freitag, 31. Mai 2013 Das Cover ist da, sieht toll aus, oder? Sonntag, 5. Mai Ich habe den Satzspiegel an den Verlag nach meiner Kontrolle zurückgesendet. Früher hieß das “Druckfahnen”, also der erste Probedruck. Er war nicht als Buch gebunden, sondern nur lose Blätter oder gar die Druckbögen, große Blätter mit 16 Seiten auf einer Seite, die noch nicht geschnitten waren. Heutzutage ist es ein elektronisches Dokument. Genauso soll das spätere Buch aussehen. Nun denn. Samstag, den 6. April 2013 Heutzutage brauche jede Seite einen Blog, Nun gut, hier ist also der Start der Testseite Mary Island. Möge sie ein breites Publikum finden.