Die Helden
Mary Island
Die Geschwister
© Jonathan Philippi 2013
So stelle ich mir Julie vor. Also ehrlich gesagt, hat sie sich so bei mir vorgestellt. Ich bin kein guter Porträtzeichner, aber für alle meine Figuren zeichne ich zuerst eine solche Skizze und beschreibe dann ihre Fähigkeiten, Vorlieben und Schwächen. Julie ist etwas Besonderes, weil sie stärker ist, als sie glaubt. In den Büchern wird sie über sich hinauswachsen und mehr geben, als sie jemals nehmen kann. Ich mag sie. Sie scheint so überlegt, so tiefgründig, aber sie ist spontan und tut vieles ohne nachzudenken. Hm, kennt ihr das? Sie hatte in Deutschland die Rolle einer Ersatzmutter angenommen und muss nun damit fertig werden, dass sie in des USA diesen Job los ist. Das ist nicht einfach.  
Steven war von Anfang an als starker Typ geplant. Er sollte alles können, alles machen und vor allem: Er durfte vor nichts Angst haben. Seine dunklen Haare bleichen mit der Zeit aus. Er ist treu, zuverlässig und aufrichtig. Wobei er letzteres nur denkt. Er ist ein Teenager wie viele andere auch. Wer ihn zum Freund hat, gewinnt. Wer ihn zum Feind hat, verliert. Ich mochte ihn von Anfang an. Er war der Auslöser und er ist der Treiber auf Mary Island. Er treibt viele vor sich her. Ob General Deringer oder seinen Vater, John Eagle oder Harry Miller. Trotz allem ist er ein 14jähriger und kein kleiner Erwachsener.  
Justy kam einfach so dazu. Warum, weiß ich nicht. Am Anfang stört er den Ablauf mehr, als dass er der Geschichte hilft. Dann wird er in gleich zwei Büchern zum Helden. Er macht das, was Steven tun sollte: er taucht, fährt eine Jacht, entdeckt die Geheimnisse und löst die Rätsel. Und er ist der beste Freund, den man sich vorstellen kann. Justy zeigt den Erwachsenen, dass man auch als junger Mensch viel erreichen kann. Mehr, als wir Erwachsene den Kleinen zutrauen. Er ist mir sehr ans Herz gewachsen. Justy hat immer noch einen Pfeil im Köcher, wenn andere schon ihre Munition verschossen haben. Unterschätzt ihn nicht.  
mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos