Was sonst nirgends mehr hinpasst
Mary Island
Dies und das
© Jonathan Philippi 2013
Die Zeit des Romans Jeder Roman spielt in einer bestimmten Zeit. Mal in der Vergangenheit, mal in der Zukunft. Mary Island beschreibt den Zeitraum zwischem dem 22. Oktober 2007 und dem 22. Okober 2008. In dieser Zeit gab es eine Reihe von wichtigen Ereignissen. Lest mal bei wikipedia.de unter dem Stichwort 2008, was so alles geschehen ist. Für die Seidels sind nur zwei Tatsachen von Bedeutung: Die Finanzkrise und Barack Obama als erster schwarzer Präsident der USA. Amerika steht im Krieg mit dem Irak und mit Afghanistan. Auch das wird noch bis auf das sonnige Insel ausstrahlen und tiefe Narben hinterlassen.